Ansichten zum Anziehen

Vor ein paar Tagen war ich draußen im Garten, als Janosch dort auftauchte – splitternackt. Es war warm, die Sonne schien. Ich sagte ihm, dass er vielleicht einen Sonnenbrand bekommt, wenn er zulange nackt in der Sonne bleibt, weil seine Haut die Sonne nicht gewöhnt ist. Das wollte er nicht. Er ging ins Haus und zog sich an: 2 Unterhosen, 2 T-Shirts, 2 Hosen. Philipp fragte ihn, warum und Janosch erklärte: “Ich ziehe alles 2x an, damit die Sonne nicht an meine Haut kommt.” Naja, man kann es auch übertreiben.”

Dieser Beitrag wurde unter Alltag veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>