Archiv der Kategorie: Alltag

himmlisch

Pascale hat mir neulich vorgeschwärmt, dass es drei Dinge gibt, die sich für sie himmlisch anfühlen: 1. Galopp auf Bernie (ein Pferd der bunten Ponyfarm, wo sie wöchentlich zum Reiten geht) 2. Roller fahren 3. die Bettwäsche im Gästezimmer

Veröffentlicht unter Alltag | Hinterlasse einen Kommentar

April, April

Als ich Pascale heute abholte, schaute sie hinten an mein Bein und sagte: “Mama, da ist eine Spinne an deinem Bein.” Ich schaute nach, sah keine und fragte: “Wo?” Pascale: “April, April!” Ich: “Da hast du dir aber was gutes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag | Hinterlasse einen Kommentar

Zirkusprojekt

Pascale hat diese Woche keine Schule, sondern Zirkus. Die ganze Schule macht da mit. Letzten Sonntag wurde das Zeit aufgestellt. Am Montag bekamen die Kinder von den Trainern eine Vorstellung – Pascale war total begeistert. Als sie abends beim Essen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag | 2 Kommentare

Besuch bei Miriam

Nach 2,5 Jahren haben Miriam und ich es endlich mal wieder geschafft, einen gemeinsamen Termin für ein Treffen zu finden. Als Philipp gestern nachmittag beim Billard war, bin ich mit Pascale und Janosch nach Teltow gefahren. Andreas war verreist, Miriam … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag | Hinterlasse einen Kommentar

phantasievolle Umgestaltung

Pascale findet unseren Garten zu langweilig. Er sollte etwas vielfältiger sein. Ein kleiner Fluss und ein Badeteich mit Steg, an dem man die Beine im Wasser baumeln lassen kann, ein wenig Dschungel, ein versteckter Clubtreffpunkt, eine Pergola mit Sitzbank, ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag | Hinterlasse einen Kommentar

kleinkindliche Methoden der Zielerreichung

Heute nachmittag war schönes Frühlingswetter. Pascale sprang auf dem Trampolin umher. Janosch hatte ich vom Trampolin runtergeholt, weil er sich mehrmals gestoßen hat. Nun wollte er gern das Piratenschiff (ein paar zusammengesteckte Quadro-Stangen) weiterbauen, bekam es aber nicht aus dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag | Hinterlasse einen Kommentar

Gelegenheit macht Diebe

Pascale hatte sich gestern von ihrem eigenen Taschengeld Süßigkeiten gekauft, davon wollte sie was spenden für die Bibliothek. In der Bibliothek gibt es jede Woche Rätsel und als Preise diverse Süßigkeiten oder andere nette Sachen. Ich hatte keine Lust, Süßigkeiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag | Hinterlasse einen Kommentar

ein Reim muss sein

Vorhin waren wir einkaufen und Janosch sprang wild ums Auto herum, als ich losfahren wollte. Er plapperte irgendwas, dass ich groß bin und um ihn darauf aufmerksam zu machen, dass es Zeit ist zum Einsteigen und losfahren (was manchmal echt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag | Hinterlasse einen Kommentar

Faschingskostüme

Im Januar kam uns ein Katalog mit Faschingskostümen ins Haus geflattert. Pascale schaute ihn sich von vorn bis hinten ganz gründlich an. Sie wollte sich sofort ein Kostüm aussuchen, konnte sich aber nicht entscheiden. Sie wählte etwa 10 Kostüme aus, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag | Hinterlasse einen Kommentar

vorzeitiges Osterfeuer

Der Winter geht, der Frühling kommt. Zeit, den Garten aufzuräumen und das alte Gestrüpp zu verbrennen. Das ist mir plötzlich bewusst geworden, als Opa Manfred letzte Woche vorbeikam und damit anfing, den Garten zu säubern. Außerdem lag da noch der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag | Hinterlasse einen Kommentar