die wilde Schlenkermaus

Da heute Feiertag ist, war Papa zuhause und konnte mit auf den Spielplatz kommen. Da es doll geregnet hat, waren kaum Kinder auf dem Spielplatz. So hatte Pascale die Seilbahn und jemanden, der ihr hilft, fast für sich allein. Es konnte nicht doll und nicht oft genug sein. Und in Schlangenlinien musste die Seilbahn auch noch fahren (“schlenkern”). Deswegen hat Philipp sie jetzt wilde Schlenkermaus getauft.

Eigentlich wolte sie nur mit ihren Gummistiefeln durch die Pfützen patschen. Und ein paar richtig große und tiefe haben wir auch gefunden. Pascale ist mit Inbrunst immer wieder in die Pfützen gesprungen und wir haben uns darüber ebenso köstlich amüsiert wie sie. Gut, dass wir nicht nur die Gummistiefel, sondern auch die Matschhose hatten, denn das Wasser spritzte mindestens 1 Meter hoch.

Jetzt aalt sich Pascale genüßlich in der Badewanne und übergießt sich mit warmem Wasser und den Worten: “Aahhh, ist das angenehm.” (50x hintereinander) Zwischendurch singt sie dies und das, gerade höre ich “zwo, drei, vier, ssst-tataa, tirallala” … Nun muss ihr Philipp noch den ganzen Sand aus den Haaren waschen, den sie sich vor allem gestern im Sandkasten geholt hat. Sie hat – ganz überraschend für mich – versucht, einen Purzelbaum über die Wippe zu machen. Purzelbaum im Sand ergibt logischerweise sehr sandige Haare. Und viel Sand im Gesicht und im Mund und in den Augen, was nicht so angenehm ist. Das hat Pascale dann auch eingesehen. Sie hat sich dann wieder auf die kleinen Babys gestürzt, hier und da gefragt, ob sie mal eins in den Arm nehmen kann und ließ auch bei Ablehnung nicht locker. Mit einer größeren Schwester von so einem Kleinen hatte Pascale dann einen längeren Disput. Ich konnte leider nicht hören, was die beiden gesagt haben, denn ich war zu weit weg. Danach kam Pascale zu mir und sagte: “Das Mädchen hat gesagt, dass ich blöd bin.” Ich habe mich dann bemüht, ihr eine halbwegs plausible Erklärung zu liefern und sie wieder moralisch aufzubauen.

Dieser Beitrag wurde unter Alltag, Pascale - Jahr 03 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>