neu ist toll

Immer, wenn die Kinder was Neues bekommen, sind sie hellauf begeistert.  Jedesmal beim Einkaufen nerven sie mich: “Mama, kaufst du mir irgendwas?” Egal, was es ist, Hauptsache neu. Aber man kann doch nicht dauernd neue Klamotten und neues Spielzeug kaufen! Wo soll man denn mit dem alten hin? Und soviel Geld hat man ja auch nicht. Und für die Umwelt ist diese Konsummentalität auch nicht gut. Also sage ich beim Neukauf meistens nein und überrasche die Kleinen dann ab und zu mal mit Dingen, die zwar gebraucht sind, aber für die Kinder neu. Das ist denen ja noch völlig egal, Hauptsache, sie bekommen was.

Neulich gabs ein neues, äh altes, Hochbett. Ein Kollege von Philipp, dessen Kinder jetzt schon erwachsen sind, hat seins ausrangiert. Pascale und Janosch haben sich gar nicht wieder eingekriegt vor Freude. Janosch kletterte rauf und runter und rauf und runter und …. ihr wisst schon. Pascale darf oben schlafen, Janosch unten. Janosch ist damit nicht ganz glücklich, aber da muss er durch.

Dieser Beitrag wurde unter Alltag veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>