noch so dieses und jenes

Pascale hat ein paar neue Lieblingsbeschäftigungen:

  1. Bücher angucken bzw. “VORLESEN!”
  2. Trampolin springen
  3. Malen – oft diktiert sie aber auch nur, was gemalt werden soll
  4. sich zwischen den Zehen den Schmutz rauspulen – da sie das oft und lange macht, ist da eigentlich nie Schmutz dran ;-)

Neulich auf dem Spielplatz: Ein größeres Mädchen (schon Teenie) schaut Pascale an, stutzt und sagt völlig baff: “Uff, hat die schöne Aufgen.” Seitdem erzählt Pascale auch öfter mal: “ich hab schöne Augen”.

Wir bringen Pascale so langsam bei, vernünftig zu kommunizieren. Statt “Papa, Milch!” (in lautem Kommandoton) soll sie in normaler Lautstärke sagen: “kannst du mir bitte Milch machen?” Und sie lernt gut. :-)

Jetzt hat Pascale auch die oberen Eckzähne bekommen. Es sind also inzwischen 14 Zähne, die sie hat.

Dieser Beitrag wurde unter Alltag, Pascale - Jahr 02 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>