Pascale managt Kindergarten und Haushalt

und das geht so:

Kaum hat Pascale Stift und Papier in der Hand, fängt sie an, sich Notizen zu machen und Einkaufszettel zu schreiben. An ihren Kommentaren erkenne ich dann, was sie gerade tut.

Variante Kindergarten:

Pascale: “Noah ist abgeholt. Marcelino ist abgeholt. Konrad ist noch da. Felina ist noch da. Pascale ist noch da. Demian ist abgeholt. Lucas ist noch da. …..”
(Die Erzieherinnen müssen auf einer Liste immer aufschreiben, wann die Kinder gebracht und abgeholt werden.)

Variante zuhause:

Pascale: “ich muss Himbeeren kaufen. Himbeeren. Noch mehr Himbeeren. Himbeeren. Himbeeren. Himbeeren.”

Und im Laden beim Einkaufen schiebt sie den Wagen echt allein. Egal, wie groß der Wagen ist. Egal, wie eng die Gänge sind. Egal, wieviele Kurven und Ecken da sind und wieviele Regale im Weg stehen. Auch die Leute werden geschickt umfahren. Es dauert ein bisschen länger und ich muss geduldig sein, aber es klappt.

Dieser Beitrag wurde unter Alltag, Pascale - Jahr 02 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>